Sommerturnier THS beim SSPV Mannheim

Unser Sommerturnier am 04.08. verlief alles in allem reibungslos. Sowohl die Gäste als auch die Richter lobten unsere Veranstaltung. Deshalb geht mein Dank zunächst an alle Helfer, die in jeglicher Form dazu beigetragen haben, dass der Tag so gut gelaufen ist. Allen voran unser Verpflegungsteam rund um Friedl und unseren neuen Wirt Enzo, unsere fleißigen Bienchen im Büro und natürlich die beiden Leistungsrichter. Weiter möchte ich mich bei unseren Sponsoren bedanken, vor allem beim Futterhaus Mannheim, das für prall gefüllte Taschen und die großen Preise für unsere Erstplatzierten sorgte, bei Tina, die uns diese süßen Stoffbeutel in Handarbeit hergestellt hat, und an Keyvan mit seiner Marke Kauzeit für die tollen Kauartikel und Stofftaschen.

Insgesamt waren 30 Vierkämpfer, 16 Shorty-Teams aber nur 4 K.O.-Cup gemeldet. Da dachten wir, da geht noch was! Und ihr habt fleißig mitgezogen und so kamen wir dann insgesamt auf sogar !16! Starter. Was soll ich sagen, es war ein Fest! Wieder ein Beweis dafür, dass dieser tollen, spannenden Disziplin zu wenig Beachtung geschenkt wird. Einfach spektakulär. Wir legten insgesamt ein gutes Tempo vor und konnten bereits gegen 16:00 unsere Starter von der Siegerehrung Richtung Heimfahrt entlassen. Vielen Dank an alle Teilnehmer, dass ihr zu uns gekommen seid, wir freuen uns auf das nächste Mal!

Nun zu unseren Startern. Im Vierkampf konnten unsere zwei Mädels Lena und Inga wenigstens in der Unterordnung den Heimvorteil nutzen. Lena & Mila wurden mit 53 und Inga & Ira sogar mit 54 Punkten bewertet. Bei beiden Teams hat sich das Training im Gehorsam ausgezahlt und man sah deutliche Fortschritte. Bei den Laufdisziplinen wurde es leider etwas holpriger, gerade bei höherem Tempo schlichen sich bei beiden Teams noch zu viele Fehler ein. Dennoch erzielte Lena mit 252 Gesamtpunkten ihre erste VK2-Quali! Inga schlitterte mit 243 Punkten um zwei Pünktchen vorbei. Im Shorty hatten wir einige Newbies zu verzeichnen, die ihre ersten Schritte im THS wagten. Hier lief natürlich nicht alles glatt, doch für das bisher überschaubare Training sehr gute Ergebnisse. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!

 

Sandra