Unser Verein wurde bereits 1911 im Zuge der damaligen Polizeihundebewegung gegründet.

Damals legte man sich einen Hund insbesondere aus einem Schutzbedürfnis heraus zu. Dementsprechend war der damalige Zweck der Hundehaltung ein Anderer als der heutige.

Heutzutage ist der Wunsch nach einem Familien- und Begleithund vorrangig für die Anschaffung eines vierbeinigen Gefährten. Infolgedessen hat sich auch das Ausbildungsangebot des Vereins verändert.

Früher wurde zunächst von Dressur, dann von der Abrichtung des Hundes zum Schutzhund gesprochen.
Heute ist unser Ausbildungs- und Sportangebot breit gefächert, so dass es viele Hundehalter mit unterschiedlichsten Hunderassen anspricht. 

Es ist zu beachten, dass unser Vereinsname nur ein Relikt vergangener Zeiten ist. Der SSPV-Mannheim ist ein regulär eingetragener Verein, der dem Deutschen Hundesportverband angehört.

Dass einige Diensthundeführer der Bahnpolizei und der Mannheimer Polizei aktive Mitglieder, teilweise sogar Vorstandsmitglieder sind, ist zwar eine jahrzehntelange Tradition, aber nicht vereinscharakterisierend.