THS Turnier in Ilvesheim

 

 

Das Turnier in Ilvesheim bedeutete für viele eine letzte Chance auf ein ersehntes swhv Ticket. Bei herrlichem Wetter 5 Vierkämpfer und 4 CSC Teams.

 

In der Unterordnung lief es bei allen gut, die Ausnahme machte unser Schäfchen_. Andyra zeigte Carmelo leider wie es nicht aussehen sollte. Bei den Laufdisziplinen dagegen tanzte ein anderes Mitglied der Familie Mandel aus der Reihe: Cash war bei der Hindernisbahn im wahrsten Sinn des Wortes „neben der Spur“. Durch einige ausgelassene Hindernisse und ein „vom Steg purzeln“ ließen die beiden viele Laufpunkte liegen. Alle anderen Teams zeigten schnelle und fehlerfreie Läufe. 

 

Beim CSC lief es leider bei Weitem nicht so gut wie erhofft. Nur Maren, Bernd und Micha konnten zwei fehlerfreie Läufe abliefern. Zwischen dem CSC und der Siegerehrung machten unsere Starter einen kleinen Ausflug ans Wasser, von wasserscheu bis Wasserratte war alles vertreten. Doch sicher ist, jeder kam auf seine Kosten und die Abkühlung kam bei den sommerlichen Temperaturen sehr gelegen. 

 

Die Ergebnisse:

 

VK2:
Claudia&Cash 51/234
Peter&Angel 55/261
Somit erzielten Peter und Angel ihre zweite Quali für die swhv und dürfen nun ihren ersten VK3 auf der Meisterschaft laufen! Tapfer gekämpft Peter, aber jetzt ist es an der Zeit die Verletzungen richtig auszukurieren!

 

VK3:
Michelle&Maily 48/266
Maren&Campi 56/253
Mello&Andyra 41/266

 

CSC:
68,08 Franzi&Fleur/Jörn&Cooper/Michelle&Susi
70,69 Mello&Monty/Tommy&Buffy/Claudia&Cash
71,32 Sandra&Atze/Michelle&Maily/Julie&Nelly
73,35 Maren&Campi/Bernd&Spike/Micha&Hope

 

 

 

Es war ein sehr angenehmes Turnier, wir werden wieder kommen!