Frühjahrsprüfung THS SSPV 25.03.2018

 

Diesen Sonntag war das Wetter ausnahmsweise mal auf unserer Seite. So starteten unsere Vierkämpfer morgens zwar noch bei gefrorenem Boden in die Unterordnung, doch zu den Laufdisziplinen lies sich die Sonne blicken und der Turniertag entwickelte sich zu einem schönen Frühlingstag. Dennoch hatte das Wetter der vergangenen Tage dem Platz übel mitgespielt und der ein oder andere Lauf entwickelte sich zur Rutschpartie.

 

Unsere Starter:

 

VK1:

 

Julie & Nelly              56/230

 

Kathi & Guinness       56/225

 

Hier zeigten beide mit 56 Punkten eine sehr schöne Unterordnung. In den Laufdisziplinen zeigte sich die Unerfahrenheit der Hunde, sodass es bei beiden leider nicht für eine Quali für den VK2 reichte. Doch jetzt wissen wir, wo die Baustellen liegen und sie werden nach und nach beseitigt.

 

 

 

VK2:

 

Peter & Angel             52/255

 

Claudia & Cash          47/252

 

Beide Teams zeigten Fehler in der Unterordnung, sodass die ersehnten 54 Punkte nicht erreicht werden konnten. Die Laufdisziplinen verliefen aber sehr gut und weitestgehend fehlerfrei.

 

 

 

VK3:

 

Carmelo & Andyra     51/273

 

Gerd & Kiwi              52/255

 

Franzi & Fleur            57/265

 

Sandra & Atze            55/264

 

Michelle & Maily       48/259

 

Maren & Campi          55/257

 

 

 

Auch in der höchsten Prüfungsstufe ist man von Patzern nicht frei, das konnte man gestern wieder sehen. Dennoch erzielten alle die gewünschten Qualis für die swhv, Glückwunsch!

 

 

 

CSC:

 

Nico & Crazy / Steven & Nayla / Jörn & Magic                              60,81

 

Carmelo & Monty / Tommy & Buffy / Peter Vigano & Holly         64,28

 

Franzi & Fleur / Jörn & Cooper / Verena & Magic                           66,18

 

Sven & Chuma / Claudia & Cash / Gerd & Kiwi                             66,47

 

Sandra & Atze / Michelle & Maily / Julie & Nelly                           71,88

 

Maren & Campi / Verena & Cooper / Micha & Hope                       73,05

 

Alle erzielten mit diesen Ergebnissen Qualis für die swhv und mit besseren Bodenverhältnissen und weiterem Training sind die Zeiten mit Sicherheit weiter zu verbessern!

 

 

Auswärtsstarter:
VK2: Nico & Crazy 58/273

 

Die beiden zeigten insgesamt einen tollen Vierkampf mit deutlicher Steigerung zum letzten Jahr. Glückwunsch zur ersten Aufstiegsquali in VK3!